Objektadresse


Termin nach tel. Vereinbarung

.

Jetzt anfragen

Studio-
apartments


als lukrative Kapitalanlage

4,1 % ca.**

Renditeprognose*

POSITIVE AUSSICHTEN
FÜR KAPITALANLEGER


Im Jahr 1991 wurden rund 34 Prozent der privaten Haushalte in Deutschland von nur einer Person bewohnt. 2018 lag der Anteil der 1-Personen-Haushalte unter den insgesamt 41,4 Millionen privaten Haushalten bereits bei 42 Prozent – Tendenz weiter steigend. Mit 48,5 Prozent liegt Berlin nicht nur über dem Durchschnitt, sondern ist bundesweit einer der Spitzenreiter.

Laut aktuellen Prognosen soll Berlin die 3,8-Millionen-Einwohner-Marke bereits im Jahr 2025 überschreiten. Es wird also allgemein davon ausgegangen, dass die Nachfrage nach städtischem Wohnraum auch in den nächsten Jahren anhaltend hoch bleiben wird. Ideale Voraussetzungen für Immobilieninvestoren!

Quellen: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg; Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Bevölkerungsprognose 2015-2030); PROJECT Research (basierend auf aktuellen ImmobilienScout24-Angeboten)

Jetzt Apartment online reservieren

Sichern Sie sich Ihr Wunschapartment jetzt direkt online – schnell und unkompliziert.

Weitere Infos zur Reservierung
11,4%

Bevölkerungs-
wachstum

48,5%

Single-Haushalte

Gute Gründe für Studio Living
Berlin B.3


  • Sehr gute Vermietungschancen in der Weltmetropole Berlin

    Mehr dazu

  • 1-Zimmer-Apartments in verschiedenen Größen

    Grundrisse ansehen

  • Sondereigentumsverwaltung und Vermietungsservice verfügbar

    Ausstattung ansehen

  • Anspruch auf zinsvergünstigtes Darlehen der KfW-Bank dank KfW-55-Bauweise: Wir informieren Sie gerne über Ihre Möglichkeiten!

    Mehr dazu

*Beispielrechnung mit 100 % Fremdkapital, 1,5 % Zins p.a. sowie 2,5 % Tilgung p.a.

**Bruttomietrendite: Verhältnis der jährlichen Nettokaltmiete zum Kaufpreis, ohne Nebenkosten und ohne Verwaltungs- und Instandhaltungskosten. Die Renditeprognose erfolgt auf Basis der aktuellen, regionalen durchschnittlichen Mieten, die für Neubau (Werte Immobilienportal) verlangt werden können. Eine verlässliche Prognose der erzielbaren Mieten lässt sich nicht treffen.

Gegebenenfalls können sich die erzielbaren Mieteinnahmen sowie die Mietentwicklung nachteilig ändern; so kann beispielsweise durch den Wegfall von öffentlichen Nahverkehrs- und/oder sonstigen Versorgungseinrichtungen die Attraktivität der Immobilie gemindert werden. Ebenso kann eine steigende Anzahl von Wettbewerbern oder die Änderung der sozialen Strukturen zu einem Standortnachteil führen. Ihre Finanzierungskonditionen und die allgemeinen Marktrisiken können aufgrund der Konjunkturschwankungen ebenso einen Einfluss auf die prognostizierte Rendite haben. Infolgedessen kann eine ungünstige Auswirkung auf die Mietnachfrage und das Mietniveau erfolgen: Eine Verzögerung der Vermietung und/oder eine Reduzierung der kalkulierten Mieten bis zum Totalausfall kann die Folge sein. Die beispielhaft aufgestellte Prognose kann sich bei Eintritt der vorgenannten Risiken ändern oder gar ausfallen.

Die PROJECT Immobilien Wohnen AG bemüht sich, möglichst vollständige und realistische Angaben darzustellen. Die vorstehenden Einwirkungen können trotz erhöhter Sorgfalt jedoch nicht ausgeschlossen werden.

*Beispielrechnung mit 100 % Fremdkapital, 1,5 % Zins p.a. sowie 2,5 % Tilgung p.a.

**Bruttomietrendite: Verhältnis der jährlichen Nettokaltmiete zum Kaufpreis, ohne Nebenkosten und ohne Verwaltungs- und Instandhaltungskosten. Die Renditeprognose erfolgt auf Basis der aktuellen, regionalen durchschnittlichen Mieten, die für Neubau (Werte Immobilienportal) verlangt werden können. Eine verlässliche Prognose der erzielbaren Mieten lässt sich nicht treffen.

Gegebenenfalls können sich die erzielbaren Mieteinnahmen sowie die Mietentwicklung nachteilig ändern; so kann beispielsweise durch den Wegfall von öffentlichen Nahverkehrs- und/oder sonstigen Versorgungseinrichtungen die Attraktivität der Immobilie gemindert werden.

Ebenso kann eine steigende Anzahl von Wettbewerbern oder die Änderung der sozialen Strukturen zu einem Standortnachteil führen. Ihre Finanzierungskonditionen und die allgemeinen Marktrisiken können aufgrund der Konjunkturschwankungen ebenso einen Einfluss auf die prognostizierte Rendite haben. Infolgedessen kann eine ungünstige Auswirkung auf die Mietnachfrage und das Mietniveau erfolgen: Eine Verzögerung der Vermietung und/oder eine Reduzierung der kalkulierten Mieten bis zum Totalausfall kann die Folge sein. Die beispielhaft aufgestellte Prognose kann sich bei Eintritt der vorgenannten Risiken ändern oder gar ausfallen.

Die PROJECT Immobilien Wohnen AG bemüht sich, möglichst vollständige und realistische Angaben darzustellen. Die vorstehenden Einwirkungen können trotz erhöhter Sorgfalt jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Anfrage -

Meine Einwilligung kann ich jederzeit hier, per E-Mail an widerruf@project-immobilien.com oder per Mitteilung an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten gegenüber der PROJECT Immobilien Wohnen AG widerrufen.

Mit Klick auf „Anfrage absenden“ werden Ihre Daten an die PROJECT Immobilien Wohnen AG übermittelt. Weitere Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich jederzeit hier widerrufen.

* Felder sind Pflichtfelder

Sofortinfo

.

(täglich von 9.00 – 20.00 Uhr)

Termin nach tel. Vereinbarung

<script>