Palais Westend

Adresse
Ahornallee 21
14050 Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf

1. Bauabschnitt

12 Eigentumswohnungen

Objekt-Info

Ein Hauch von England: Westend bezaubert mit seinem einzigartigen Flair: Zwischen dem Spandauer Damm und der Reichsstraße prägen elegante Villen, großzügige Gärten und grüne, nach Baumarten benannten Alleen das Stadtbild. Zu den prominenten ehemaligen Bewohnern des Viertels, das nach dem Londoner Pendant benannt wurde, gehören unter anderem Marlene Dietrich, Hildegard Knef, Erich Maria Remarque oder Otto Dix.
Hier, in der Ahornallee 21, entsteht ein beeindruckender Neubau, der sich perfekt in seine noble Nachbarschaft einfügt. Palais Westend umfasst nur 12 hochwertige Eigentumswohnungen, die mit hohen Räumen und bodentiefen Fenstern ein einzigartiges Wohngefühl bieten.
Die elegante Architektur im Stil einer Stadtvilla ist wahrlich ein Blickfang: die helle Fassade mit Bossen, Faschen und französischen Balkonen, die weichen Rundungen, das zurückversetzte Staffelgeschoss und die besonders großzügigen, bodentiefen Fenster ergeben ein stimmungsvolles Gesamtbild mit vielen liebevollen Details wie den abgerundeten Balkonen.

<script>