PROJECT Immobilien hat 25-jähriges Jubiläum.

PROJECT Life Stiftung unterstützt Berliner Zentrum für Selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen e.V.

(Berlin, 11.11.2020) — Die PROJECT Gruppe unterstützt seit 2007 im Rahmen der PROJECT Life Stiftung gemeinnützige Projekte und Einrichtungen. Am Mittwoch, 11. November 2020 haben Ariane Graf-Hertling, Geschäftsführerin der PROJECT Immobilien Berlin GmbH, und Stefan Engelhardt, Teamleiter Projektsteuerung Berlin, im Namen der Stiftung 5.000 Euro an das Berliner Zentrum für Selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen (BZSL e.V.) symbolisch übergeben.

Das BZSL ist eine ehrenamtliche Selbsthilfeorganisation, die sich für die Gleichstellung behinderter und chronisch kranker Menschen in allen Lebenslagen einsetzt. Neben der individuellen Beratung und dem Engagement im Bereich Inklusion stehen auch Projekte für Menschen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung im Fokus der Arbeit des Berliner Zentrums.

„Selbstbestimmt und unabhängig zu leben gehört zu den wichtigsten Werten in unserer Gesellschaft. Menschen mit und ohne Behinderung sollten gleichberechtigt und mit den gleichen Möglichkeiten zusammenleben können“, erklärt Ariane Graf-Hertling. „Mit seinem Angebot leistet der Verein einen notwendigen Beitrag, um den Menschen den Alltag zu erleichtern und das Ziel der Gleichstellung zu erreichen. Wir freuen uns sehr, dass wir an dieser Stelle mit unserer Spende unterstützen können“, ergänzt Stefan Engelhardt.

Sascha Germer, Vorstandsvorsitzender des BZSL e.V., bedankte sich bei der symbolischen Spendenübergabe für die Unterstützung: „Bei uns beraten Betroffene andere Betroffene. Um hier ein barrierefreies Miteinander und eine inklusive Gestaltung der Arbeitsabläufe zu ermöglichen, sind wir auf Spenden wie diese angewiesen. Das Geld hilft uns, Beratung, Seminare und Workshops zu ausgewählten Themen weiter anbieten zu können."

Zum Stiftungszweck der PROJECT Life Stiftung gehört die Förderung sozialer und sozialdiakonischer Projekte und Initiativen ebenso wie die Förderung der Jugendpflege, die Integration ausländischer Bevölkerungsgruppen sowie die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung bereits 85 Projekte und Initiativen gefördert.

Mehr dazu www.project-immobilien.com/berlin
PROJECT Immobilien Berlin

(v.l.) Ariane Graf-Hertling, Geschäftsführerin PROJECT Immobilien Berlin GmbH, Markus Töpfer, Mitarbeiter BZSL, Sascha Germer, Vorstandsvorsitzender BZSL, Sabine Töpfer, Mitarbeiterin BZSL, Ulrich Hundt, Sozialarbeiter und Sozialpädagoge, und Stefan Engelhardt, Teamleiter Projektsteuerung Berlin PROJECT Immobilien, bei der Spendenübergabe.

<script>