PROJECT Immobilien startet Verkauf von 26 neuen Eigentumswohnungen in Hamburg-Rahlstedt

(Hamburg-Rahlstedt, 19.06.2019) — An der Ecke von Bruhnsallee und Rahlstedter Straße 169 in Hamburg errichtet der Projektentwickler und Bauträger PROJECT Immobilien den Wohnneubau „MITTE RAHLSTEDT“. Zum Verkaufsstart können sich Interessierte am Samstag, 22. Juni 2019 von 12 bis 16 Uhr im Info-Center vor Ort genauer über die 26 neuen Eigentumswohnungen informieren.

Auf dem rund 820 m² großen Grundstück im Stadtteil Rahlstedt entsteht ein viergeschossiger Wohnneubau plus Staffelgeschoss mit schlichter Fassade mit roten Details. Dank KfW-55-Bauweise können Energiekosten gesenkt und die Umwelt geschont werden. Tiefgarage, Personenaufzug und Kellerabteile tragen zum Komfort der künftigen Bewohner bei.

Die Gesamtwohnfläche von ca. 1560 m² verteilt sich auf vielfältig geschnittene 1,5- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit Flächen von 39 bis 79 m². Jede Wohnung ist mit Echtholzparkett, Fußbodenheizung und Markensanitäranlagen ausgestattet und verfügt über Terrasse, Balkon oder Dachterrasse.

Wohnlage mit vielen Erholungsmöglichkeiten
Trotz zentraler Lage in der Nähe zur Rahlstedter Fußgängerzone bietet die Umgebung des neuen Wohnbaus viele Erholungsmöglichkeiten. Die Naturschutzgebiete Höttigbaum und Stellmoorer Tunneltal liegen nicht weit entfernt und auch entlang der Wandse gibt es zahlreiche Sport- und Freizeitangebote. Zum Rahlstedt-Center mit Geschäften für den täglichen Gebrauch sind es lediglich zwei Minuten zu Fuß. Für eine gute Verkehrsanbindung sorgen der Regional- und der Busbahnhof.

Insgesamt hat PROJECT Immobilien in der Hamburger Metropolregion noch acht weitere Objekte im Verkauf und in der Planung.

Mehr dazu www.mitte-rahlstedt.de
<script>