PIPROJECT Immobilien Berlin

Verkaufsstart für Neubau mit 18 Eigentumswohnungen in Berlin-Steglitz-Zehlendorf

(Zehlendorf / Nikolassee, 27.08.2018) — PROJECT Immobilien errichtet im Berliner Ortsteil Nikolassee ein gehobenes Neubauensemble mit 18 hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen. Der Verkauf hat bereits begonnen.

In Bauhaus-Architektur werden im „Nikolas Ensemble“ drei zwei- bis dreigeschossige Gebäude mit insgesamt 18 Wohnungen und einer Tiefgarage errichtet. Die Gesamtwohnfläche wird rund 1.330 m² betragen. Die Fassade des KfW-55-Ensembles wird von bodentiefen Fenstern sowie unregelmäßig angebrachten Klinkerflächen und straßenseitig drei Erkerelementen durchzogen. Das rund 2.100 m² große Grundstück in der Potsdamer Chaussee 72, 74 grenzt direkt an den Zehlendorfer Waldfriedhof an. Der Baubeginn ist für Ende 2018 vorgesehen.

Jede der 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 48 bis 110 m² verfügt über eine Terrasse mit privatem Garten, einen Balkon oder eine Loggia. Zwei der entstehenden Wohneinheiten werden als Maisonettes angeboten, einige weitere werden barrierefrei errichtet. Die Ausstattung entspricht mit Dielenparkett, Fußbodenheizung, elektrischen Rollläden, Sanitäranlagen mit Edelstahl-Eckschutzschienen, Markenfliesen sowie Keramik und Armaturen in edlem Design einem gehobenen Standard.

PROJECT Immobilien setzt auf Steglitz-Zehlendorf
Von den Grunewald- über die Havelseen bis hin zum benachbarten Waldfriedhof und dem Landschaftsschutzgebiet von Rehwiese und Nikolassee bietet die Wohnlage im Ortsteil Nikolassee zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung in der Natur. Darüber hinaus profitieren die Bewohner von einer guten Anbindung an die Innenstädte von Potsdam und Berlin sowie den Gewerbepark in Dreilinden.

Beim „Nikolas Ensemble“ handelt es sich bereits um das neunte Bauvorhaben des Bauträgers und Projektentwicklers in Steglitz-Zehlendorf. Drei weitere Projekte in dem äußerst beliebten Berliner Bezirk sind bereits in Planung.

Mehr dazu www.nikolas-ensemble.de
<script>